Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht in Aalen

Ostalb

Archivfoto: RZ

Ein Kleintransporter mit Anhänger hat am Freitag in einem Kreuzungsbereich das Auto einer 27-​Jährigen gestreift. Sachschaden: rund 2000 Euro. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer des Transporters, der einfach weitergefahren war.

Samstag, 24. September 2022
Benjamin Richter
46 Sekunden Lesedauer

Die Tat spielte sich laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Aalen gegen 16.30 Uhr auf der Alten Heidenheimer Straße ab, die die 27 Jahre alte Autofahrerin stadteinwärts befuhr. Um nach links in die Walkstraße abzubiegen, ordnete sich die Frau auf der Linksabbiegespur ein.Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr sie kurz an, musste aber verkehrsbedingt wieder anhalten. Ein hinter ihr anfahrender Kleintransporter mit Anhänger wollte rechts an ihr vorbeifahren, stellte sich dabei jedoch wenig elegant an und streifte das Auto der 27-​Jährigen. Daraus resultiert ein Sachschaden, den die Polizei auf rund 2000 Euro schätzt.Ohne anzuhalten, fuhr der Unfallverursacher weiter und beging somit Fahrerflucht. Bei dem Kleintransporter soll es sich um ein weißes, Sprinter-​ähnliches Fahrzeug gehandelt haben. Der mitgeführte Anhänger hatte den Angaben zufolge eine graue Plane und vermutlich nur eine Achse.Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Kleintransporter geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer 07361/​524150 zu wenden.