Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

SG Alfdorf/​Eschach: 3:3 gegen SG Ebnat/​Waldhausen

Foto: Astavi

In der dritten Staffel der Fußball-​Regionenliga der Frauen haben sich am zweiten Spieltag die SG Alfdorf/​Eschach und die SG Ebnat/​Waldhausen mit einem 3:3 (1:1)-Unentschieden getrennt.

Montag, 26. September 2022
Alex Vogt
31 Sekunden Lesedauer

Die Partie zwischen den beiden Aufsteigern aus der Bezirksliga Ostwürttemberg versprach den Erfahrungen aus der vergangenen Saison zufolge ein Duell auf Augenhöhe zu werden. Und so kam es dann auch.
Sarah Weller brachte bereits in der fünften Minute durch einen Schuss nach einem Abpraller die SG Alfdorf/​Eschach in Führung. Im Anschluss machte die SG Ebnat/​Waldhausen Druck und erzielte als direkte Antwort durch Lea Seibold den Ausgleich in Minute zehn.

Wie es dann in der zweiten Halbzeit zu einem am Ende leistungsgerechten 3:3-Unentschieden gekommen ist, lesen Sie im Spielbericht der SG Alfdorf/​Eschach in der Rems-​Zeitung vom 27. September.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1871 Aufrufe
126 Wörter
72 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/26/sg-alfdorf-eschach-33-gegen-sg-ebnat-waldhausen/