Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

A-​Junioren des TSB Gmünd: 27:30 gegen Bregenz

Foto: Astavi

Ohne ihren an die Gmünder Oberliga-​Herren abgetretenen Torjäger Jonas Schwenk haben die Handball-​A-​Junioren des TSB Gmünd ihr erstes Württembergliga-​Heimspiel verloren. Letztlich fehlte die nötige Cleverness, um die 27:30 (11:14)-Niederlage gegen Bregenz zu verhindern.

Dienstag, 27. September 2022
Alex Vogt
28 Sekunden Lesedauer

Groß war das Selbstvertrauen der TSB-​Junioren nach dem erfolgreichen Saisonstart in Wangen (30:22), umso größer war die Enttäuschung nach der verpatzten Heimspiel-​Premiere. „Im Vergleich zur vergangenen Woche haben wir eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt und im Angriff einen Tick besser gespielt“, befand zwar Trainer Philipp Schwenk. Allerdings bekamen es seine Mannen mit einem deutlich besseren Gegner zu tun, der die Fehler des TSB eiskalt bestrafte.

Den Spielbericht des TSB Gmünd lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 28. September.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1937 Aufrufe
114 Wörter
59 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/27/a-junioren-des-tsb-gmuend-2730-gegen-bregenz/