Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Küchenbrand auf dem Rehnenhof

Foto: hs

Schnell gelöscht war ein Küchenbrand kurz nach 14 Uhr am Dienstag auf dem Rehnenhof. Weil das Ausmaß des Feuers zunächst nicht genau abschätzbar war, rückte die Feuerwehr sicherheitshalber mit einem größeren Aufgebot zum Einsatzort in einem Mehrfamilienhaus.

Dienstag, 27. September 2022
Gerold Bauer
20 Sekunden Lesedauer

Das Feuer war offenbar nicht nur der klassische „Schnitzelbrand“, sprich angebranntes Essen im Topf, sondern ein echter Küchenbrand. Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst vor Ort und kümmerte sich um eine Person, die wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2237 Aufrufe
81 Wörter
59 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/27/kuechenbrand-auf-dem-rehnenhof/