Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Entwarnung: Per Hubschrauber gesuchter Jugendlicher ist gefunden

Screenshot: rz

Am Mittwochabend kreiste ein Polizeihubschrauber über der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd. Inzwischen hat die Polizei den vermissten 14-​Jährigen wohlbehalten in der Grabenallee aufgefunden.

Mittwoch, 28. September 2022
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Der Hubschrauber kreiste am Mittwoch kurz nach 18 Uhr über der Weißensteiner Straße. Grund für den Einsatz war die Suche nach einer vermissten Person, wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.
Wie ein Sprecher des Präsidiums der Rems-​Zeitung später am Abend bestätigte, handelt es sich bei der gesuchten Person um einen 14 Jahre alten Jugendlichen, der gegen 19 Uhr nach einem Zeugenhinweis in der Grabenallee angetroffen wurde. Der Jugendliche war am Mittwoch seit 14 Uhr vermisst worden. Aus diesem Grund hatte sich die Polizei für den Einsatz des Polizeihubschraubers entschieden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4136 Aufrufe
121 Wörter
72 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/28/vermisste-person-polizeihubschrauber-ueber-weissensteiner-strasse/