Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Diamantene Hochzeit: In der ZF-​Werkshalle sprühten die Liebesfunken

Foto: astavi

Gisela und Siegfried Lautner sind seit 60 Jahren verheiratet. Sie haben drei Kindern das Leben geschenkt, sich bei der Arbeit und im Ehrenamt verdient gemacht. Nun soll im Kreise der Familie mit Mama und Papa, Oma und Opa gefeiert werden.

Mittwoch, 07. September 2022
Alexander Gässler
37 Sekunden Lesedauer

„Es ist nicht so einfach in unserem Alter, alle unter einen Hut zu bringen“, meinen die Eheleute Lautner. Zwei Söhne und eine Tochter mit ihren Ehepartnern sind erwachsen, in der Arbeit gebunden, haben eigene Interessen und Ziele. Die vier Enkelkinder sind aktiv und haben viele Freunde. Also wird am heutigen Mittwoch, dem Tag der Eheschließung, auf der Rems-​Park-​Terrasse nur eine kleine Feier stattfinden. Anlass: 60 gemeinsame Jahre der Eltern und Großeltern, die noch immer ineinander verliebt sind und ihr Leben im Haus auf dem Rehnenhof genießen.

Wie der Liebesfunke übersprang, wie sich die Lautners ehrenamtlich engagiert haben und mehr lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2450 Aufrufe
148 Wörter
24 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/7/diamantene-hochzeit-in-der-zf-werkshalle-spruehte-der-liebesfunke/