Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schattentheater-​Festival im Schwäbisch Gmünd

Foto: Foto: FAB-​Theater Stuttgart

Nicht nur Kinderaugen werden leuchten, wenn neue und bekannte Künstler und Künstlerinnen beim Schattentheater-​Festival Schwäbisch Gmünd vom 7. bis 13. Oktober auftreten. Am Freitag wurde das Programm vorgestellt.

Freitag, 09. September 2022
Thorsten Vaas
33 Sekunden Lesedauer

Unter dem Motto „Save the Date, die Langeweile hat ein Ende …“ haben Ulrike Kleinrath und Ralph Häcker der Stadt Schwäbisch Gmünd sowie Sybille Hirzel von der Festivalleitung, nach vier Jahren Pause tatkräftig ein international spannendes Programm von 14 Ensembles und weiteren Einzelkünstlern aus Europa zusammengestellt. Über 30 Vorstellungen, zwei Workshops, zwei Ausstellungen, ein Vortrag und viele weitere Angebote laden an acht Orten in der Stadt zum Staunen und Mitmachen ein. Das Schattentheater-​Festival hat in Schwäbisch Gmünd ein internationales Alleinstellungsmerkmal und ist im Netzwerk inzwischen ein wichtiger Knotenpunkt.

Über Magie und Phantasie beim Schattentheater-​Festival lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2265 Aufrufe
132 Wörter
15 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/9/schattentheater-festival-im-schwaebisch-gmuend/