Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kasim Gashi: Comeback-​Kampf in Alfdorf

Foto: Zimmermann

Das Comeback von Kasim Gashi rückt näher. Am Samstag in einer Woche feiert der Profiboxer aus Heubach in der neuen Alfdorfer Sporthalle seine Rückkehr in den Ring und möchte sich in einem EM-​Titelkampf gegen Siarhei Huliakevich für die Niederlage im Juni 2022 revanchieren.

Mittwoch, 11. Januar 2023
Alex Vogt
42 Sekunden Lesedauer

Es war ein Paukenschlag, als Kasim Gashi Mitte Dezember des vergangenen Jahres seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärte. Ein halbes Jahr nach seiner am 4. Juni 2022 in der Aalener Ulrich-​Pfeifle-​Halle per Knockout in der siebten Runde erlittenen Niederlage gegen Siarhei Huliakevich aus Belarus kündigte der Heubacher Profiboxer an, die Boxhandschuhe doch nicht für immer an den Nagel hängen zu wollen – weil er auf eine Revanche aus ist.
Die soll nun am 21. Januar gelingen, wenn es in der neuen Alfdorfer Sporthalle gegen Huliakevich in einem Zwölf-​Runden-​Kampf um die Europameisterschaft im Superweltergewicht der Union Boxing Federation gehen wird.

Was Kasim Gashi zu den bisherigen Vorbereitungen im Training auf seine Rückkehr in den Boxring sagt, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 11. Januar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1945 Aufrufe
169 Wörter
15 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/11/kasim-gashi-comeback-kampf-in-alfdorf/