Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Tipps für den idealen Urlaub

Foto: Rike /​pix​e​lio​.de

Erholung kann man nicht auf Vorrat tanken – und das Hirn braucht auch in den Ferien immer mal wieder eine Herausforderung. Was also macht einen Urlaub erholsam?

Mittwoch, 11. Januar 2023
Sarah Fleischer
41 Sekunden Lesedauer

Mit den gesetzlichen Feiertagen kommt man etwa in Baden-​Württemberg auf bis zu 42 freie Tage, zumindest wenn alle Feiertage auf einen Wochentag fallen. Wie nutzt man sie am besten, um nach Urlaubsende noch etwas von der Erholung zu haben? „Man sollte eher öfter ein bisschen Urlaub machen“, sagt Florian Becker von der Wirtschaftspsychologischen Gesellschaft in Neubiberg bei München unserer Zeitung. Denn: „Man kann Erholung nicht auf Vorrat tanken“, irgendwann erreiche man einfach keinen Mehrwert mehr, sagt der Diplompsychologe.
Durch Vorfreude hingegen kann auch glücklich machen. Eine niederländische Studie fand heraus, dass menschen, die gerade ihren Urlaub planten, am glücklichsten waren. Doch auch wie man den Urlaub verbringt, hat Auswirkungen auf die Erholung.

Warum auch im Urlaub Abwechslung nicht schadet, lesen Sie am Mittwoch auf der Wissens-​Seite der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1515 Aufrufe
164 Wörter
20 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/11/tipps-fuer-den-idealen-urlaub/