Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

FC Bargau: Hegele hört nach dieser Saison auf

Foto: Kessler

Der Trainer des Fußball-​Bezirksligisten FC Germania Bargau, Kevin Hegele, hat den Verantwortlichen des Vereins mitgeteilt, in der neuen Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung zu stehen.

Donnerstag, 12. Januar 2023
Alex Vogt
48 Sekunden Lesedauer

„Kevin schilderte uns seine Beweggründe, welche ihn zu dieser Entscheidung brachten. Diese verstehen wir, da es ausdrücklich nicht sportliche Gründe sind. Wir müssen uns nun auf die Suche nach einer passenden Nachfolgelösung machen“, wird Abteilungsleiter Christoph Betz in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.
Nach zuvor turbulenten Monaten übernahm Hegele im Februar 2020 das Traineramt beim FC Bargau. Nach drei Jahren wird am Saisonende Schluss sein für ihn als Trainer des FCB. „Natürlich bedauern wir es sehr, dass Kevin nicht als Trainer weitermachen kann. Wir haben ihn als sehr akribischen Trainer kennengelernt, der perfekt zu uns gepasst hat“, sind sich die Verantwortlichen einig.
Christoph Betz: „Wir sehen die aktuelle Situation aber als neue Chance und wollen unseren eingeschlagenen Weg mit einem passenden neuen Trainer fortführen. Beide Mannschaften und der Verein sind auf dem richtigen Weg. Wir werden auch diese Herausforderung meistern. Kevin wollen wir aber weiterhin in einer Funktion bei uns im Verein integrieren.“ In der Bezirksliga überwintern die Bargauer aktuell auf dem ersten Tabellenplatz.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2007 Aufrufe
193 Wörter
14 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/12/fc-bargau-hegele-hoert-nach-dieser-saison-auf/