Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Glasfaserausbau in Alfdorf beginnt im Frühjahr

Foto: TobiasMozer/​Gemeinde Alfdorf:

Bürgermeister Ronald Krötz hat jetzt den Netzbetriebsvertrag mit dem Zweckverband Breitbandausbau Rems-​Murr und NetCom BW unterzeichnet. Ungefähr 480 Haushalte sollen davon profitieren.

Donnerstag, 12. Januar 2023
Jürgen Widmer
32 Sekunden Lesedauer

Im Frühjahr 2023 soll nun offiziell der Startschuss für den Ausbau der Netzinfrastruktur in bisher unterversorgten Teilen des Landkreises Rems-​Murr erfolgen. Die Bürgermeister der drei beteiligten Gemeinden Alfdorf, Kernen und Oppenweiler – Ronald Krötz, Benedikt Paulowitsch und Bernhard Bühler – haben im Rathaus Alfdorf mit Michael Murer, Breitbandkoordinator des Rems-​Murr-​Kreises, und Bernhard Palm, Sprecher der Geschäftsführung der NetCom BW, die offiziellen Netzbetriebsverträge unterzeichnet. Ein Großteil der geplanten Anschlüsse (475 insgesamt) wird dabei in Alfdorf realisiert werden. Hier sollen in Zukunft vorwiegend Privathaushalte deutlich schnelleren Zugang zum Internet erhalten. Was dies für die Weiler und Gehöfte bedeutet und welche Übertragungsraten möglich sind, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1079 Aufrufe
130 Wörter
19 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/12/glasfaserausbau-in-alfdorf-beginnt-im-fruehjahr/