Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Theater des SGV Böbingen zeigt „Überraschung aus dem Osten“

Foto: sgvb

Die Theatergruppe des SGV Böbingen führte zum Jahreswechsel das Stück „Überraschung aus dem Osten“ auf, unter der Regie von Burckhard Hinderer. An den beiden Abenden konnten zahlreiche Gäste in der SGV Halle begrüßt werden.

Freitag, 13. Januar 2023
Sarah Fleischer
35 Sekunden Lesedauer

Familie Winkelried, bestehend aus Bauer Paul (Dietmar Krauß), seiner Frau Heidi (Heike Subas) und Tochter Melanie (Ella Rahnsch), ist ein bisschen chaotisch, aber liebenswert. Drunter und drüber geht es, als Praktikant Wladimir (Matthias Wörner) aus dem Osten alles falsch versteht und später auch noch sein Freund Oleg (Frieder Krauß) auftaucht, der in einer Beziehung mit der ledigen Schwester Silvia (Dagmar Friedrich) steckt. Auch die ältere Tante Fine (Birgit Meyer) bringt in der Familie viel Unruhe herein und sorgt so für einige Lacher.

Was sonst noch in der Region los ist, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2145 Aufrufe
140 Wörter
13 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/13/theater-des-sgv-boebingen-zeigt-ueberraschung-aus-dem-osten/