Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Neujahrsempfang 2023 in Mutlangen

Foto: dw

Im vergangenen Jahr wurde der Neujahrsempfang der Gemeinde Mutlangen und Pfersbach noch in digitaler Form veranstaltet. In diesem Jahr war es wieder möglich „Mensch unter Menschen zu sein“ - diese Gelegenheit zur persönlichen Begegnung nutzten zahlreiche Besucher.

Montag, 16. Januar 2023
Sarah Fleischer
45 Sekunden Lesedauer

Bürgermeisterin Eßwein begrüßte die Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Bevölkerung und appellierte in ihrer Rede an den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es stünden noch herausfordernde Jahre bevor, doch habe man auch in der Vergangenheit Krisen gemeinsam gut bewältigt. So habe die Gemeinde etwa 100 Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen.
Neben Jahresrückblicken und Ausblicken ins neue Jahr kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Auftritte des

Percussion-​Ensembles der Musikschule Waldstetten unter Leitung von Manfred Fischer und der Dance und Gymnastik-​Showgruppe des TSV Lorch rundeten den Abend ab. Des Weiteren stand die Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender an, die für ihr Engagement ausgezeichnet wurden.


Welche Herausforderungen Eßwein für ihre Gemeinde in diesem Jahr sieht und welche Ankündigung sie für 2024 machte, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2359 Aufrufe
183 Wörter
15 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/16/neujahrsempfang-2023-in-mutlangen/