Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Tourismus Ostalb wirbt auf der CMT 2023

Foto: lra

Zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Vertreterinnen und Vertreter des Tourismus besuchten am Eröffnungswochenende die CMT 2023. Auch die Ostalb ist mit einem Stand vertreten, inklusive neuer Imagebroschüre.

Dienstag, 17. Januar 2023
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

Am Stand der Ostalb werden die Themen Radfahren, Wandern, Städte, Gärten und Parks sowie Kultur und Geschichte präsentiert. Die Städte aus dem Ostalbkreis sind am Städtecounter vertreten. Die Tourismusakteure der Tourismusgemeinschaften Gastliches Härtsfeld, Ries-​Ostalb, Sagenhafter Albuch, Erlebnisregion Schwäbische Ostalb sowie „Zwischen Wald und Alb“ treten mit gemeinsamen Produkten unter dem Label „Tourismus Ostalb“ auf.
Neu in diesem Jahr ist ein Stand zu den Heimattagen Baden-​Württemberg, die im kommenden Jahr auf dem Härtsfeld stattfinden werden. Zudem konnte die neue Imagebroschüre „Ostalb-​Magazin“ vorgestellt werden.

Wo diese Broschüre erhältlich ist und bis wann Interessierte sich selbst ein Bild von der CMT machen können, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2355 Aufrufe
146 Wörter
9 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/17/tourismus-ostalb-wirbt-auf-der-cmt-2023/