Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kasim Gashi boxt gegen Almir Skrijelj

Foto: Zimmermann

Weil Siarhei Huliakevich krankheitsbedingt abgesagt hat, wird es beim Comeback von Kasim Gashi am Samstag in der Alfdorfer Sporthalle nicht zum geplanten Revanchekampf kommen. Stattdessen wird Gashi auf den Huliakevich-​Bezwinger Almir Skrijelj treffen.

Mittwoch, 18. Januar 2023
Alex Vogt
32 Sekunden Lesedauer

Für Kasim Gashi ist es, wie er selbst sagt, zunächst ein Schockmoment gewesen. An diesem Dienstag bekam er die Nachricht, dass Siarhei Huliakevich krankheitsbedingt am Samstag nicht gegen ihn in den Boxring steigen kann.
Stattdessen boxt Gashi nun am Samstagabend in Alfdorf gegen Almir Skrijelj aus Montenegro in einem Zwölf-​Runden-​Kampf um die Europameisterschaft im Superweltergewicht der Union Boxing Federation. Skrijelj bezwang Huliakevich im August des vergangenen Jahres mit einem Punktsieg.

Wieso Kasim Gashi im Zusammenhang mit der Suche nach diesem neuen Gegner von Glück im Unglück spricht, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. Januar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1818 Aufrufe
131 Wörter
14 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/18/kasim-gashi-boxt-gegen-almir-skrijelj/