Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

WFV-​Pokal: Normannia Gmünd gastiert beim FV Rot-​Weiß Weiler

Foto: RZ

Das Viertelfinale des WFV-​Pokals ist an diesem Freitag ausgelost worden. Der Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd hat keinen höherklassigeren Gegner erwischt, sondern gastiert beim FV Rot-​Weiß Weiler aus der Landesliga.

Freitag, 20. Januar 2023
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Dem 1. FC Normannia Gmünd steht im Viertelfinale des Verbandspokals eine weite Reise bevor. Der FV Rot-​Weiß Weiler aus dem Fußballbezirk Bodensee trägt seine Heimspiele in Weiler-​Simmerberg (Landkreis Lindau) aus, gehört der vierten Landesliga-​Staffel an und ist dort mit 40 Punkten aus 18 Spielen Tabellenführer.
Der VfR Aalen empfängt mit der TSG Balingen einen Ligakonkurrenten aus der Regionalliga Süd.
Die beiden übrigen Viertelfinalpartien lauten: Sport-​Union Neckarsulm (Oberliga) gegen Stuttgarter Kickers (Oberliga) und Türkspor Neu-​Ulm (Landesliga) gegen SSV Ehingen-​Süd (Verbandsliga). Ausgetragen wird das Viertelfinale des WFV-​Pokals am Mittwoch, 29. März.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1524 Aufrufe
122 Wörter
18 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/20/wfv-pokal-normannia-gmuend-gastiert-beim-fv-rot-weiss-weiler/