Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Oscar-​Gewinner kommt nach Aalen

Foto: privat

Explosionen, überschlagende Autos, Fahrzeug-​Crashs, Hagelstürme oder Schneeunwetter: Der zweifache Oscar-​Preisträger Gerd Nefzer gewährt am Dienstag, 10. Januar, ab 19 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen Einblicke in seine spannende und oscargekrönte Arbeit.

Dienstag, 03. Januar 2023
Thorsten Vaas
33 Sekunden Lesedauer

Gerd Nefzer ist immer am Set, wenn Hollywood spektakuläre physikalische Filmeffekte ohne Computeranimation braucht. Der 57-​jährige studierte Agrartechniker gewann für seine Arbeit 2018 und 2022 einen Oscar in der Kategorie „Visuelle Effekte“. Nefzer kommt aus Schwäbisch Hall und arbeitete als Landwirt, bevor er in den 1980er Jahren in die Firma seines Schwiegervaters einstieg, die Filmequipment verlieh. Mit seinem Schwager Uli Nefzer fokussierte er sich auf den Special-​Effects-​Bereich. Wer ihn hautnah erleben und Fragen stellen will, ist am Dienstag, 10. Januar 2023, zu seinem Multimedia-​Vortrag „Mit physikalischen Spezialeffekten zum Oscar“ ab 19 Uhr in die Aula der Hochschule Aalen eingeladen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2152 Aufrufe
135 Wörter
28 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/3/oscar-gewinner-kommt-nach-aalen/