Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ostalb: Zwei heftige Pkw-​Brände an Dreikönig

Foto: hs

Am Morgen des Feiertags stand eine dicke schwarze Rauchsäule über Reichenbach, Teilort von Westhausen. Am Nachmittag dann die gleiche Szenerie in der Weststadt von Schwäbisch Gmünd. Was war passiert?

Freitag, 06. Januar 2023
Alexander Gässler
39 Sekunden Lesedauer

Durch ihr schnelles Eingreifen konnte die Feuerwehr besonders in Reichenbach Schlimmeres verhindern. Dort stand ein Auto direkt an der Gaststätte „Traube“ lichterloh in Flammen. Das Feuer bedrohte zwei Gebäude, an denen durch die Hitzestrahlung an Fenstern und Fassaden auch schon beträchtlicher Schaden entstanden war.

Als Brandursache wird nach derzeitigem Stand von einem technischen Defekt ausgegangen. Das war wohl auch der Grund, als gegen 15.45 Uhr auf der Bundesstraße B29 im Bereich der Gmünder Weststadt ein VW Golf in Flammen aufging. Das Auto war nicht mehr zu retten. Immerhin konnten die Feuerwehrleute noch das Reisegepäck aus dem Heck des Pkw in Sicherheit bringen.

Wie die Feuerwehr vor allem in Reichenbach Schlimmeres verhindern konnte, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4170 Aufrufe
156 Wörter
32 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/6/ostalb-zwei-heftige-pkw-braende-an-dreikoenig/