Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Beilage „Wochenende“. Die Bühne des Lebens ist bereit für eine neue Spielzeit

Foto: fg

Ein neues Jahr ist immer wie ein Buch mit leeren Seiten. Womit werden die Seiten gefüllt? Welches Stück wird auf der Bühne des Lebens gegeben? Der Gmünder Marktplatz mit der Johanniskirche ist bereit für all die Begegnungen, die 2023 bringen wird. Und auch die Wochenendbeilage der „Rems-​Zeitung“ berichtet von interessanten und anregenden Begegnungen.

Samstag, 07. Januar 2023
Franz Graser
55 Sekunden Lesedauer

Mit dem Dreikönigstag ist die Weihnachtszeit im engeren Sinn zu Ende gegangen, auch wenn das Kirchenjahr das Fest Maria Lichtmess am 2. Februar noch zum Weihnachtsfestkreis zählt. Dafür beginnt jetzt die schwäbisch-​alemannische Fasnet, denn traditionell werden an Dreikönig die Masken abgestaubt (der 11. 11. als Karnevalsauftakt ist ein Import aus dem Rheinland). Manche Maskenzünfte sind bereits in die fünfte Jahreszeit gestartet. Unsere Reportage erzählt, wie sich das bei den Wexhainern in Wetzgau anfühlt.

Um ein Gmünder Wahrzeichen geht es im Schauort der aktuellen Ausgabe: Der Salvator, seit alter Zeit ein Wallfahrtsort, erhielt vor rund 400 Jahren sein heutiges Gesicht. Aber der Salvator ist nicht nur Kraft– und Weiheort. Unmittelbar daneben liegt das Taubental, das sich in den zurückliegenden Jahren enorm entwickelt hat – und noch einiges vor sich hat.

Darüber hinaus gibt es faszinierende Fotos, die unsere Leserinnen und Leser eingesandt haben, Nachrichten aus dem Vereinswesen und dem kirchlichen Bereich sowie reichlich Rätselspaß.

Die Rems-​Zeitung ist auch digital bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1576 Aufrufe
220 Wörter
24 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/7/beilage-wochenende-die-buehne-des-lebens-ist-bereit-fuer-eine-neue-spielzeit/