Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ostalb-​Guggen-​Plakette wieder erhältlich

Screenshot: RZ

„Auf die Gassen, fertig … Los!“: Unter diesem Motto starten die Guggenmusiken auf der Ostalb in diesem Jahr in die Fasnacht. Nun gibt’s auch wieder die Ostalb-​Guggen-​Plakette. Wer eine will, muss sich beeilen.

Montag, 09. Januar 2023
Thorsten Vaas
51 Sekunden Lesedauer

Als Solidaritätsprojekt der Guggenmusiken auf der Ostalb gestartet, genießt die Ostalb-​Guggen-​Plakette mittlerweile Sammlerstatus und erscheint zum dritten Mal. Die Initiatoren, die Oschtalb Ruassgugga 1978 Aalen, die Gmendr Gassafetza Schwäbisch Gmünd und die Freiwillige Guggenmusik Überdruck Wetzgau haben sich im vergangenen Jahr erneut mit einer Idee zur Plakette an das Larvenatelier Horror Wäber aus Lörrach gewandt, um das auch in diesem Jahr ein Motiv zu entwerfen und die Plaketten durch die Firma Rettenmaier aus Schwäbisch Gmünd produzieren zu lassen.
Auch nach den letzten beiden Jahren soll die Plakette weiterhin den Zusammenhalt der 17 teilnehmenden Guggenmusiken auf der Ostalb symbolisieren. Auch dieses Jahr wieder in limitierter Stückzahl (2023 Stück) zu je fünf Euro bei einer der 17 teilnehmenden Guggenmusiken erhältlich: Bäraberg Schiddler, Fachsenfelder Schloß-​Gugga, Freiwillige Guggenmusik Überdruck, Gmendr Gassafetza, Gmendr Altstadtfäger, Notenfurzer Waldhausen, Nuilermer Schlierbachfetzer, Nuilermer Loimasiadr, Oschtalb Ruassgugga Aalen, Reichenbacher Ruassgugga, Remstalgugga Bäbenga, Riasrandgugga Geisle, Röhling Stones, Schollaklopfer Tannhausen, Schwoba Gwidd’r Oberkochen, Waldstetter Lachabatscher und bei den Wörter Rotachgugga. Der Verkauf läuft dem 6. Januar. Die Einnahmen sind zur Unterstützung der Guggenmusik gedacht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2088 Aufrufe
205 Wörter
29 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/9/ostalb-guggen-plakette-wieder-erhaeltlich/