Schulzentrum Leinzell hat zwei Gründe zum Feiern: 60 Jahre Realschule und Abschluss der Sanierung

Leinzell

Foto: szl

Das Schulzentrum Leinzell feierte „60 Jahre Realschule“l und zugleich die Einweihung der fertigen Generalsanierung. Musik, Tanz, Ausstellungen und viele Aktivitäten lockten viele Besucherinnen und Besucher in die modernisierten Räumlichkeiten und auf den Hof.

Sonntag, 01. Oktober 2023
Gerold Bauer
37 Sekunden Lesedauer

Eröffnet wurde die Feier durch die Klassenstufen 5 und 6 mit einem selbst getexteten Jubiläumssong. Im Anschluss richtete Rektor Philipp Mathes Grußworte an die Gäste und ließ diese an einer Zeitreise teilhaben. Er berichtete vom Spatenstich 1963 über den Bau der einzelnen Gebäudeteile, bis hin zum Zusammenschluss der Real– und der Werkrealschule.
Bürgermeister Marc Schäffler betonte die Wichtigkeit der Schule für die Region Leintal und Frickenhofener Höhe und dass Bildung keine Frage des Geldes sein sollte. So sah die Gemeinde Leinzell die Generalsanierung mit der einhergehenden Modernisierung des Schulzentrums als eine Notwendigkeit an, um Schülerinnen und Schülern in ihrer Entfaltung zu unterstützen.
Die RZ berichtet in der Montagausgabe über diese Veranstaltung!