Das Anlichteln erweist sich als Magnet

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: msi

Das Anlichteln markiert nun schon zum sechsten Mal die Schwelle zwischen Herbst und der Winter– und Weihnachtszeit. Der Markt lockte zahlreiche Besucher auf das Weleda-​Gelände in Sichtweite zum Himmelstürmer.

Montag, 20. November 2023
Jürgen Widmer
32 Sekunden Lesedauer

„Eigentlich ist so viel sonst immer nur sonntags los“, staunte Peter Gögelein, der die Organisation der Veranstaltung erstmals übernommen hatte, über den regen Andrang bereits am Samstag. Die Menschen strömten zur Veranstaltung, die neben Kunsthandwerk mit Kinderprogramm und Kulinarik lockte.
Noch sind es zwei Wochen bis zum ersten Advent und einige wenige Blätter hängen noch als bunte Farbtupfer in den Bäumen. Die Besucherinnen und Besucher hatten jedoch schon ihre dicken Winterjacken an und an den Ständen lockten schon Adventskalender und vorweihnachtliche Dekoration.

Was Besucher und Aussteller am Anlichteln schätzen, steht am Montag in der Rems-​Zeitung.