Alfdorf: Sanierung der Schlossgartenschule günstiger als gedacht

Alfdorf

Symbol-Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Bei allen Gewerken, die der Alfdorfer Gemeinderat für die energetische Sanierung der Schlossgartenschule zu vergeben hatten, lagen die Angebote zum Teil drastisch unterden kalkulierten Kosten. Dennoch blieben Sorgenfalten.

Mittwoch, 22. November 2023
Sarah Fleischer
31 Sekunden Lesedauer

Insbesondere beim Gewerk Fensterbau löcherten sie den zuständigen Architekten mit ihren Fragen, wie er denn die Leistungsfähigkeit und die Seriosität der Firma mit dem besten Angebot geprüft habe. Dessen Erkundigungen hatten alle positiv geendet, so dass am Ende der Gemeinderat mit zwei Enthaltungen der Vergabe an eine Firma aus Burgwindheim zustimmte. Alle Vergaben in der Gesamtsumme von etwa 1,2 Millionen statt der ursprünglich kalkulierten 1,5 Millionen Euro fanden große Mehrheiten.


Was im Alfdorfer Gemeinderat noch beschlossen wurde und was den Räten Sorgen bereitet, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.