Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Ein goldener Augenblick im November

Foto: hs

Auch wenn der fast schon zu Ende gegangene Monat sehr regnerisch war: Es gab auch schöne und sonnige Momente. Gerade diese Augenblicke sind es wert, besonders genossen zu werden. Denn gerade wenn die Sonnenstrahlen selten sind, werden sie besonders geschätzt. Ein solcher Moment findet sich auf dem Titelbild der aktuellen Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung.

Samstag, 25. November 2023
Franz Graser
53 Sekunden Lesedauer

Aufgenommen wurde das Titelfoto in der Nähe von Tauchenweiler. Der kleine Ort in der Nähe von Essingen ist der Schauort der aktuellen Wochenendbeilage. Von dort ist eines der beeindruckendsten Wandergebiete der Region gut zu erreichen, nämlich die Weiherwiesen. Ein geologischer Glücksfall hat dafür gesorgt, dass dort heutzutage eine ganz besondere Pflanzen– und Tierwelt zu Hause ist.

Mit den Tieren eng verbunden ist der heilige Leonhard – zumindest im Volksglauben. In katholischen Gebieten wird dieser Eremit, der im frühen Mittelalter gelebt hat, als Schutzpatron des Nutzviehs verehrt. Im Gmünder Stadtteil Hussenhofen ist diese Persönlichkeit immer noch sehr präsent. So ist zum Beispiel die dortige Pfarrkirche dem heiligen Leonhard geweiht. Unser Reporter hat sich auf die Suche nach den Spuren der alten Leonhardskapelle gemacht.

Darüber hinaus finden Sie in der Wochenendbeilage Interessantes und Wissenswertes, Nachrichten aus dem Vereinsleben und dem kirchlichen und karitativen Bereich und wie immer viel Rätselspaß.

Die Rems-​Zeitung gibt es auch im Online-​Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1972 Aufrufe
214 Wörter
96 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/25/beilage-wochenende-ein-goldener-augenblick-im-november/