Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Wetzgau II: Aufstieg in die 3. Bundesliga

Foto: TV Wetzgau

Die Kunstturner des TV Wetzgau II haben beim Aufstiegskampf in Monheim eine Machtdemonstration gezeigt und sind in die 3. Bundesliga aufgestiegen.

Samstag, 25. November 2023
Alex Vogt
49 Sekunden Lesedauer

Was kann sich ein Vereinsvorsitzender Schöneres wünschen, als das alle Teams in diesem Kunstturnjahr in die nächsthöhere Klasse aufgestiegen sind und die erste Mannschaft im Finale um die deutsche Meisterschaft steht? „Eine unfassbare Erfolgsgeschichte unseres Vereins“, sagte Wetzgaus Clubchef Stefan Preiß, nachdem er mit einem großen Fanblock, zu dem auch Cheftrainer Paul Schneider und Geschäftsführerin Sabine Vogt gehörten, in Monheim vor Ort war, wo die zweite Männermannschaft der Gmünder den Aufstiegswettkampf gewann und somit in die 3. Bundesliga aufsteigt. Aufstiegstrainer des Teams ist Kurt Zeller gemeinsam mit Taner Köse.
Paul Schneider wartet mit Superlativen immer, bis tatsächlich ein Endergebnis vorliegt. Doch an diesem Samstag war auch er angetan von der Leistung der jungen Truppe: „Sie haben einen super Wettkampf gezeigt, waren stets voll konzentriert und haben das geschafft, was wir als Ziel vor der Saison ausgegeben hatten: den Aufstieg in die 3. Bundesliga. Kurt Zeller und Taner Köse haben mit diesem Team eine überragende Arbeit geleistet.“

Mehr zum Aufstieg des TV Wetzgau II in die 3. Bundesliga lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 27. November.


14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2561 Aufrufe
198 Wörter
93 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/25/tv-wetzgau-ii-aufstieg-in-die-3-bundesliga/