Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Der „Weihnachtsbus“ fährt zwischen Schwäbisch Gmünd und Durlangen

Foto: okgo

Dieser Tage fährt ein ganz besonderer Bus durch den Ostalbkreis. Weihnachtlich geschmückt sorgt er bei großen und kleinen Fahrgästen für Begeisterung. Zu verdanken ist das der Kreativität von Heike Silberhorn, Busfahrerin bei OK.go

Dienstag, 28. November 2023
Sarah Fleischer
36 Sekunden Lesedauer

Wer derzeit mit der Linie 61 des Busunternehmens OK.go zwischen Durlangen und Schwäbisch Gmünd fährt, könnte Glück haben: Denn auf dieser Strecke fährt Heike Silberhorn mit ihrem Bus, der von allen nur noch „Weihnachtsbus“ genannt wird. Aufgesprühte Sterne und Schneeflocken auf den Fenstern, weihnachtliche Girlanden, Christbaumkugel und sogar ein kleiner Tannenbaum neben dem Fahrscheinautomat – der Linienbus von OK.go ist voll auf Weihnachten getrimmt.
„Weihnachten muss sein“, findet Silberhorn. Die 53-​Jährige ist seit sechs Jahren Busfahrerin, der Weihnachtsbus allerdings ein Novum.

Wie Silberhorn die Idee dazu bekam und wie die Fahrgäste reagieren, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung. Die Ausgabe ist auch digital am iKiosk erhältlich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

8412 Aufrufe
146 Wörter
96 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/28/der-weihnachtsbus-faehrt-zwischen-schwaebisch-gmuend-und-durlangen/