Wissen: Vorsicht bei Kauf von Photovoltaik

Ostalb

Symbol-Bild: Stefan Göthert / pixelio.de

Zwielichtige Trupps, die die Solaranlage abenteuerlich montieren – solche Fälle nehmen zu. Was man beim Kauf beachten sollte.

Freitag, 01. Dezember 2023
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

Vor dem, was derzeit zu beobachten sei, hätten sie schon vor einiger Zeit gewarnt, sagt Matthias Bauer von der Verbraucherzentrale Baden-​Württemberg. Die Nachfrage nach Solaranlagen steigt bekanntlich und damit auch die fragwürdigen Methoden von Firmen, am Geschäft mit Photovoltaik mitzuverdienen. „Der Markt ist völlig überhitzt“, sagt Bauer. Mit teils hässlichen Folgen für die Kunden. Weil sich die Solateure derzeit nicht über eine maue Auftragslage beklagen können, treibt dies unschöne Blüten.
Was „Abwehrangebote“ sind und woran man zwielichtige Angebote erkennt, lesen Sie am Freitag auf der Wissens-​Seite der Rems-​Zeitung. Die ist auch digital am iKiosk erhältlich.