Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Märchenoper „Hänsel und Gretel“ im Stadtgarten

Foto: msi

Es ist ein Klassiker zur Weihnachtszeit: Engelbert Humperdincks Vertonung des bekannten Grimm-​Märchens „Hänsel und Gretel. Die Inszenierung von Dorothea Kirschbaum, die am Donnerstag im Gmünder Stadtgarten zu sehen war, verlieh dem Märchen neue, sozialkritische Zwischentöne.

Montag, 11. Dezember 2023
Sarah Fleischer
54 Sekunden Lesedauer

Was auf der Bühne des Stadtgartens zu sehen war, hätte auch ein ganz normaler Wohnbereich in Gmünd sein können. Kühlschrank, ein gemütliches Sofa und ein Esstisch. An dem saß Dorothee Böhnisch als Mutter Gertrud mit sichtlich rauchendem Kopf. Ein kleines Bündel Geldscheine, Rechnungen und ein Taschenrechner als Accessoires des Geldmangels. Die Scheine reichen nicht, um die Forderungen eines Gläubigers zu bestreiten. Kurzerhand nimmt er noch das Instrument des Vaters (Daniel Nicholson) mit, dessen Musikkarriere damit ebenso zum Erliegen kommt wie das Café der Mutter.
Im Gegensatz dazu die Kinder Hänsel (Cecilia Pastawski) und Gretel (Elisandra Melián), die zwar Hunger beklagen, aber dennoch immer wieder in Spiel und Übermut verfallen. Im bunten Kleid und Sweatshirt mit „Hogwarts“-Aufdruck sind auch sie, wie die Einrichtung, spürbar in der Gegenwart verankert, was der augenscheinlichen Not eine neue Brisanz verleiht und sie aus der Märchenwelt in die heutige Realität verlagert.
Doch spätestens, als die Kinder im Wald ausgesetzt werden, wird es zusehends märchenhafter.

Was die Inszenierung vom Theater Pforzheim so besonders macht und wo in dem Stück die Sozialkriitk steckt, das erfahren Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2285 Aufrufe
218 Wörter
76 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/11/maerchenoper-haensel-und-gretel-im-stadtgarten/