Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Schwimmverein Gmünd: 15 Goldmedaillen

Foto: Schwimmverein Gmünd

Beim Nikolaus-​Cup in Waiblingen überzeugen nicht nur die Athletinnen und Athleten der Leistungsgruppe 1 (LT 1) des Schwimmvereins Gmünd, sondern auch die Nachwuchskräfte der Leistungsgruppe 3 (Geburtsjahrgänge 2013 bis 2015).

Mittwoch, 13. Dezember 2023
Alex Vogt
40 Sekunden Lesedauer

Beide Gmünder Leistungsgruppen haben zusammen 15 Gold-​, 14 Silber– und 16 Bronzemedaillen sowie 40 persönliche Bestzeiten (PB) abgesahnt.
Für Trainer Björn Koch und seine Assistentin Dany Fuchs war besonders erfreulich, dass alle Schwimmerinnen und Schwimmer der LT 1 eine oder mehrere persönliche Bestzeiten schwammen: „Der Nikolaus-​Cup war für uns ein wichtiger Leistungstest vor den Mannschaftsmeisterschaften der 2. Bundesliga am Samstag in Freiburg. Alle haben die körperlichen Herausforderungen durch kurze Pausen zwischen den Starts bestanden, so dass wir mit großer Freude und Optimismus nach Freiburg fahren. Wir hoffen, dass bis dahin auch Paula Fuchs und Jan Klein, die in Waiblingen aus gesundheitlichen Gründen nicht am Start waren, wieder fit sind.“

Mehr über die Ergebnisse der einzelnen Gmünder Schwimmerinnen und Schwimmer in Waiblingen lesen Sie im SVG-​Bericht in der Rems-​Zeitung vom 13. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2875 Aufrufe
163 Wörter
79 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/13/schwimmverein-gmuend-15-goldmedaillen/