Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

100 Jahre Münsterbauhütte in Gmünd: Tag der offenen Tür am 2. Dezember

Foto: gbr

Die Münsterbauhütte in Schwäbisch Gmünd in ihrer jetzigen Form ist 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 2. Dezember, von 9 bis 18 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ mit Programm eingeladen.

Samstag, 02. Dezember 2023
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer

Die Münsterbauhütte dient seit 100 Jahren in erster Linie dazu, den Erhalt des mittelalterlichen Gotteshauses in Gmünd zu sichern. An einem so alten Gebäude nagt der Zahn der Zeit unermüdlich – und die Luftverschmutzung in modernen Zeiten treibt den Zerstörungsprozess vor allen an den filigranen Sandsteinelementen rasant voran. Ständig müssen deshalb Steine konserviert oder durch Rekonstruktionen ersetzt werden.

Wie die Steinmetze dies im Sinne des Denkmalschutzes bewerkstelligen, kann man beim Tag der offenen Tür am 2. Dezember von 9 bis 19 Uhr erleben. Die Werkstatt befindet sich an der Ecke beim Löwenbrunnen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2186 Aufrufe
128 Wörter
80 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/2/100-jahre-muensterbauhuette-in-gmuend-tag-der-offenen-tuer-am-2-dezember/