Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Interview mit Carlo Hörr vom TV Wetzgau: „Wir hätten es verdient, uns zu belohnen“

Foto: Zimmermann

Vor dem großen Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft gegen die KTV Straubenhardt an diesem Samstag, 14 Uhr, in der Neu-​Ulmer Ratiopharm-​Arena äußert sich Carlo Hörr von den Bundesliga-​Kunstturnern des TV Wetzgau zu den Chancen der Gmünder auf die DM-​Goldmedaille.

Samstag, 02. Dezember 2023
Alex Vogt
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

Für die Kunstturner des TV Wetzgau geht es an diesem Samstag um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Wettkampfbeginn ist um 14 Uhr in der Neu-​Ulmer Ratiopharm-​Arena. TVW-​Turner Carlo Hörr blickt im Interview mit RZ-​Sportredakteur Alexander Vogt auf dieses große Finale der Deutschen Turnliga gegen die KTV Straubenhardt voraus.

Warum hätte es der TV Wetzgau in diesem Jahr verdient, sich die Goldmedaille zu sichern?

Weil wir eine gut funktionierende Mannschaft sind. Wir halten zusammen und haben in dieser Saison alles dafür gegeben, in diesem großen Finale zu stehen. Wir haben nur einmal verloren und sonst alle Wettkämpfe gewonnen. Wir hätten es verdient, uns zu belohnen, wissen aber, dass es schwierig wird gegen diesen sehr starken Gegner. Wir glauben aber an unsere Stärken, wollen angreifen und einen guten Wettkampf zeigen.

Wie groß sind die Revanchegelüste nach der 18:60-Niederlage in der Bundesliga gegen die KTV Straubenhardt?

Sehr groß. Wir wollen zeigen, was wir können, und haben schon beim 32:24-Sieg im letzten Bundesligawettkampf gegen den TuS Vinnhorst angedeutet, dass wir zu mehr in der Lage sind. Wir können in Bestbesetzung antreten und sind auf der Ausländerposition mit Yul Moldauer und Manrique Larduet Bicet deutlich besser besetzt im Vergleich zum Ligawettkampf gegen Straubenhardt.

Das ausführliche Interview mit Carlo Hörr lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 2. Dezember.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1915 Aufrufe
256 Wörter
90 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/2/interview-mit-carlo-hoerr-vom-tv-wetzgau-wir-haetten-es-verdient-uns-zu-belohnen/