Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ulrich Solzbach in den Ruhestand verabschiedet

Foto: Landratsamtsamt Ostalb

Mit Lobes– und Dankesworten hat Landrat Joachim Bläse in der letzten Kreistagssitzung in diesem Jahr den Vorstandsvorsitzenden der Kliniken Ostalb, Professor Ulrich Solzbach, aus seinem Amt verabschiedet.

Mittwoch, 20. Dezember 2023
Sarah Fleischer
38 Sekunden Lesedauer

Solzbach tritt mit Ablauf des Jahres in den Ruhestand. Er selbst sagte rückblickend: „Es hat wirklich Spaß gemacht.“ Der Landrat würdigte den Scheidenden als Arzt mit einem hohen Qualitätsanspruch.
Bläse zeichnete in groben Strichen den Lebensweg Solzbachs nach, der 1955 in Westfalen das Licht der Welt erblickt hatte. Die Medizin sei nicht seine erste Wahl gewesen, denn zunächst habe Solzbach in Freiburg Physik studiert und mit einem Diplom abgeschlossen. Danach erst habe er sein Faible für die Medizin entdeckt. Er wurde Facharzt und widmete sich in seiner Promotion der Kardiologie.

Wo Solzbach überall Station machte, was ihn im Ruhestand erwartet und wer seine Nachfolge antritt, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Die ist auch als E-​Paper am iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2404 Aufrufe
155 Wörter
72 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/20/ulrich-solzbach-in-den-ruhestand-verabschiedet/