Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Das „Schattenreich“ lockt mehr als 2000 Besucher an

Foto: jtw

Das Internationale Schattentheater Museum „Schattenreich“ in der Mohrengasse kann eine positive Bilanz vorlegen. Wegen der großen Nachfrage öffnet das Museum bis Ende März auch samstags. Das Museum erfreut sich auch bei Schulen großer Beliebtheit.

Donnerstag, 21. Dezember 2023
Jürgen Widmer
31 Sekunden Lesedauer

Das im Oktober 2022 fertiggestellte Internationale Schattentheater Museum „Schattenreich“ im Mohrengässle 6 schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück und zieht eine erfreuliche Bilanz. Mehr als 2300 begeisterte Besucherinnen und Besucher wurden gezählt. Außerhalb der regulären Sonntagsöffnungszeit waren über 30 private Führungen angemeldet.
Anfang Oktober 2023 wurde die erste Sonderausstellung eröffnet: In der Ausstellung „Puppet Players – Die Geschichte vom Soldaten“ sind moderne Schattentheaterfiguren der international bekannten Figurentheatergruppe „Puppet Players“ zu sehen.

Was die Besucherinnen und Besucher an dem Mittmach-​Museum schätzen, lesen sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2402 Aufrufe
125 Wörter
70 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/21/das-schattenreich-lockt-mehr-als-2000-besucher-an/