Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ein Perfektionist als Vater des Normannia-​Erfolgs

Foto: astavi

Der 1. FC Normannia Gmünd mit dem sportlichen Leiter Stephan Fichter bricht im Aufstiegsjahr 2023 etliche Rekorde.

Mittwoch, 27. Dezember 2023
Franz Graser
1 Minute 11 Sekunden Lesedauer

So erfolgreich wie schon lange nicht mehr haben die Fußballer des 1. FC Normannia Gmünd in diesem Jahr positiv auf sich aufmerksam gemacht. „Der Aufstieg in die Oberliga war und ist nicht in Worte zu fassen. Die Mannschaft hat wahrscheinlich alle Rekorde der vergangenen Vereinsjahre gebrochen.“ Das sagt Stephan Fichter.

Der sportliche Leiter der Normannia kennt die vergangenen Jahre allzu gut: 2017 war er als Spieler nach Gmünd gekommen, seit der Winterpause der Saison 2018/​19 ist er für den sportlichen Bereich verantwortlich, nachdem den 36-​Jährigen eine Verletzung zum vorzeitigen Karriereende gezwungen hatte. Er gehört zu den Vätern des Erfolgs bei der Normannia, hat er doch vor vier Jahren den Aufstiegstrainer Zlatko Blaskic verpflichtet und seither zusammen mit ihm diesen erfolgreichen Kader zusammengestellt.

Mit den Rekorden in diesem Jahr meint Fichter die meisten Zu-​Null-​Spiele – auch in Serie – und mit 30 die wenigsten Gegentore in der Verbandsliga-​Saison 2022/​23. Das brachte der Mannschaft von Zlatko Blaskic mit 79 Punkten und einem Torverhältnis von 85:30 hinter dem TSV Essingen die Vizemeisterschaft ein und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation gegen den badischen Vertreter SC Lahr.

Im Heimspiel haben die Normannen vor rund 1400 Zuschauern ein wahres Fußballfest gefeiert und mit dem 3:0 die Weichen für den Aufstieg gestellt. Dieser wurde dann eine Woche später im zweiten Duell mit dem 0:0 in Lahr perfekt gemacht. Dieser 25. Juni 2023 geht in die Annalen des 1. FC Normannia Gmünd ein.

Welche Werte dem Aufstieg des 1. FC Normannia Gmünd zugrunde liegen und welchen Anteil Stephan Fichter daran hat, verrät er in „Menschen 2023″, der Weihnachtsbeilage der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2210 Aufrufe
286 Wörter
60 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/27/ein-perfektionist-als-vater-des-normannia-erfolgs/