Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Schöne Bescherung: Nikolaus-​Notlandung auf dem Stauferklinikum

Foto: hs

Die Feuerwehr Mutlangen meisterte mit Unterstützung der Höhenretter der Schwäbischer-​Wald-​Feuerwehren am Mittwochabend am Stauferklinikum vor hunderten leuchtenden Kinderaugen und staunenden Bürgermeistern einen außergewöhnlichen Einsatz. Das Szenario: Der Nikolaus musste mitsamt seinem Schlitten nach einer Notlandung auf dem Dach der Kinderklinik aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Donnerstag, 07. Dezember 2023
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Am Mittwoch war Nikolaustag. Nach alter Überlieferung ist der heilige Mann mit seinem Schlitten, gezogen von Rentieren, rastlos unterwegs, um in der zauberhaften Vorweihnachtszeit vor allem brave Kinder zu belohnen. Kein Wunder, dass es auch Pannen geben kann. Die vermutlich spektakulärste Szene spielte sich bei Einbruch der Dunkelheit am Himmel über dem Ostalbkreis ab.

Lesen Sie die ganze Geschichte am 7. Dezember in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

12101 Aufrufe
114 Wörter
75 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/7/schoene-bescherung-nikolaus-notlandung-auf-dem-stauferklinikum/