Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Schwimmverein Gmünd: C-​Jugend auf Platz vier in Württemberg

Foto: SVG

Im Württemberg-​Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend in Bad Cannstatt überzeugten die Teams des Schwimmvereins Gmünd mit starken Leistungen und persönlichen Bestzeiten. Die höchste Platzierung erstritt die männliche C-​Jugend.

Donnerstag, 07. Dezember 2023
Benjamin Richter
48 Sekunden Lesedauer

Beim Württemberg-​Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend (DMSJ) in Stuttgart-​Bad Cannstatt war der Schwimmverein Gmünd mit vier Mannschaften, der Jugend C und D männlich sowie der Jugend B und C weiblich, am Start.
Die Teams, bestehend aus Schwimmerinnen und Schwimmern der Leistungsgruppen 1, 2 und 3 sowie des Basisteams 3, überzeugten durchweg mit guten Leistungen. Geschwommen wurden jeweils fünf Staffeln über 4 x 100 Meter Rücken, Brust, Schmetterling, Freistil und Lagen. Die einzelnen Staffelzeiten wurden zum Gesamtergebnis aufaddiert.
Das beste Resultat mit einem vierten Platz hinter dem SV Cannstatt, der SSG Reutlingen-​Tübingen und der SV Region Stuttgart erreichte die männliche C-​Jugend des SVG mit Emil Lieby, Johannes Lillich, Timo Elias Scherer, Ferdinand Schwarz und Werner Wallis.
Auch die anderen Gmünder Nachwuchsteams punkteten mit vielen persönlichen Bestzeiten.

Wie die weiteren Mannschaften im Einzelnen abschnitten und welches Fazit die Trainerinnen und Trainer aus den Wettkämpfen zogen, erfahren Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Erhältlich ist die vollständige Ausgabe der Rems-​Zeitung auch online im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1533 Aufrufe
192 Wörter
75 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/7/schwimmverein-gmuend-c-jugend-auf-platz-vier-in-wuerttemberg/