Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Täferrot

Kulturministerin besucht Schulbauernhof in Täferrot

Fotos: gbr

Theresa Schopper zeigte sich vom naturverbundenen pädagogischen Konzept der Grundschule in Täferrot sehr angetan. Solche Angebot seien ideal um die Sozialkompetenz bei Kindern zu fördern.

Freitag, 17. Februar 2023
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Kulturministerin Theresa Schopper hatte sich für den „Schmotzigen Donnerstag“ ein Kontrastprogramm ausgesucht. Statt „Tätä“ und Narrensturm reiste die Grünen-​Politikerin nach Täferrot, um sich das besondere pädagogische Programm der Grundschule, insbesondere den Schulbauernhof, anzuschauen. Das Heranführen von Kindern an Zusammenhänge in der Natur und in der Landwirtschaft sei vorbildlich und fördere die Entwicklung der Sozialkompetenz.

Lesen Sie mehr darüber am 17. Februar in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2783 Aufrufe
90 Wörter
427 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 427 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/17/kulturministerin-besucht-schulbauernhof-in-taeferrot/