Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Essingen

Essingen: Rodung entlang der B29

Foto: tv

Ab 6. Februar werden entlang der B29-​Baustelle bei Essingen Bäume gerodet. Deshalb muss die Straße teilweise halbseitig gesperrt werden.

Donnerstag, 02. Februar 2023
Thorsten Vaas
28 Sekunden Lesedauer

Die Rodungsarbeiten erstrecken sich dabei in Fahrtrichtung Aalen am rechten Fahrbahnrand beginnend vom Knotenpunkt B 29/​L 1165 Bahnhofstraße bis auf Höhe der Firma Lobo (zu sehen hier). In Fahrtrichtung Stuttgart sind Eingriffe im Bereich der Zufahrt zum Sofienhof notwendig (zu sehen hier). „Aus Gründen der Verkehrs– und Arbeitssicherheit müssen diese teilweise unter halbseitiger Sperrung der nördlichen Fahrbahnhälfte der B29 durchgeführt werden“, heißt es beim Regierungspräsidium Stuttgart, das die Arbeiten vorrangig in verkehrsärmeren Zeiten zwischen 8.30 und 15.30 Uhr plant. Am Freitag, 10. Februar, sei die Maßnahme abgeschlossen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2885 Aufrufe
112 Wörter
470 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 470 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/2/essingen-rodung-entlang-der-b29/