Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lindach

Eichenrainkinder: Guggen, ob die Guggen guggen?

Foto: privat

In der Stunde vor der großen Pause breitet sich am Gumpendonnerstag jeden Jahres Unruhe in den Klassenzimmern der Eichenrainschule aus. „Kommen die Guggen dieses Jahr wieder?“, heißt es alle fünf Minuten.

Montag, 20. Februar 2023
Thorsten Vaas
37 Sekunden Lesedauer

Die Lehrerinnen stellen sich wie immer ahnungslos. Bis sie am Ende doch nachgeben, wenn die Kinder sogar in Wortspielen fragen: „Können wir mal guggen, ob die Guggen guggen?“ Groß und Klein fiebern jedes Jahr dieser besonderen Pause entgegen. Und wenn die ersten tiefen Trommelschläge „durch die Mauern dringen“, gibt es kein Halten mehr: Jeder geht Guggen guggen.
Wer die Guggen nicht so gut kennt, beobachtet den tongewaltigen Aufmarsch der Überdruck-​GUggenmusik auf dem Schulhof mit anfänglicher Erfurcht, doch schon bald weicht die Spannung schnell beschwingter Begeisterung. Die Schulkinder sind wie magisch in den Bann gezogen und Jubelrufe erfüllen den Schulhof. Natürlich lässt man sich auch nicht lange bitten, bei der Guggenpolonaise über den Schulhof mitzumachen und selbst zu tanzen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2831 Aufrufe
150 Wörter
422 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 422 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/20/eichenrainkinder-guggen-ob-die-guggen-guggen/