Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Frühlingserwachen am Josefsbach in Schwäbisch Gmünd

Fotos: gbr

Man könnte fast meinen, dass die Natur nun bewusst den Frühling mit vielen bunten Blumen ins Land schickt, um den Menschen nach dem Ende des Faschings die entbehrungsreiche Fastenzeit etwas bunter zu gestalten. Viele Menschen genießen zum Beispiel als Spaziergänger das Frühlingserwachen entlang des Gmünder Josefsbachs.

Mittwoch, 22. Februar 2023
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Vor wenigen Tagen pfiff noch ein eisiger Wind durch die Straßen und Gassen der Stadt. Und „Laternenparker“ durften am frühen Morgen vor der Fahrt erst kräftig mit dem Eiskratzer agieren, um für freie Sicht durch die Windschutzscheibe zu sorgen. Doch damit schein es nun vorbei zu sein.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2613 Aufrufe
93 Wörter
419 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 419 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/22/fruehlingserwachen-am-josefsbach-in-schwaebisch-gmuend/