Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Meisterin des Fußtheaters kommt nach Heubach

Foto: Kultur-​Mix-​Tour

Mit ihren zwei Stücken „Der gestiefelte Kater“ und „Der Fußmord“ tritt die Künstlerin Anne Klinge am Sonntag auf die Bühne der Silberwarenfabrik. Ihre Füße verwandeln sich, ausgestattet mit Nasen, Mützen und weiteren Requisiten, zu eigenständigen Persönlichkeiten.

Freitag, 24. Februar 2023
Benjamin Richter
53 Sekunden Lesedauer

Ihre Füße bewegen die Welt, sind umjubelt im Opernhaus von Sydney, in Japan, Peru und Indien, auf der Expo in Shanghai und auf Festivals in ganz Europa.
International bekannt wurde das seit über 20 Jahren bestehende Fußtheater Anne Klinge vor allem durch den Youtube-​Clip ihrer Show bei „Britain’s Got Talent 2016“, der über 60 Millionen Mal weltweit angesehen wurde.
Auch das deutsche Fernsehen feiert sie seit 2012 als Neuentdeckung in Sendungen wie der „Bülent-​Ceylan-​Show“, „Gottschalk-​live“, „Tietjen und Hirschhausen“, „Die Puppenstars“, „Das Supertalent“ und im „Großen Kleinkunstfestival – Der Deutsche Kabarettpreis“ in der ARD.
Fußtheater ist inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau. Dabei geht es nie bloß um den Effekt verkleideter Füße. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße unversehens zu eigenständigen Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen.

Anne Klinge zeigt am Sonntag, 26. Februar, um 16 und um 19 Uhr zwei Stücke aus ihrem Repertoire in der Silberwarenfabrik in Heubach. Der Vorverkauf läuft über das Büchernest Heubach. Alle weiteren Details finden Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung, die es online auch im iKiosk gibt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2003 Aufrufe
215 Wörter
362 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/24/meisterin-des-fusstheaters-kommt-nach-heubach/