Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ausflugstipp: Der Rodstein bei Oberkochen

Foto: Christian Frumolt

Der markanteste Punkt oberhalb von Oberkochen ist der 695 Meter hohe Rodstein, den man vom Tal aus gut sehen kann. Den Gipfel, welcher einen unbeschreiblichen Blick über Oberkochen und das Kochertal bietet, ziert ein großes Holzkreuz.

Samstag, 25. Februar 2023
Franz Graser
28 Sekunden Lesedauer

Am Fuße des Felsens befindet sich eine kleine Grotte. Der Wanderweg beginnt beim Parkplatz am Römerkeller, dem Rest eines römischen Bauwerks aus dem zweiten oder dritten nachchristlichen Jahrhundert. Von dort führt ein geschotterter Weg zum Aussichtspunkt. Der Aufstieg ist etwas mühsam, aber lohnend.

Der Rodstein ist unter deine-​ostalb sowie hier und bei komoot zu finden.

Die Rems-​Zeitung ist in digitaler Form bei iKiosk erhältlich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2677 Aufrufe
115 Wörter
419 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 419 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/2/25/ausflugstipp-der-rodstein-bei-oberkochen/