Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Erdbebenhilfe Hatay: RUD-​Team übergibt Spende

Foto: svaa

3000 Euro haben Beschäftigte und Geschäftsleitung vom Unternehmen RUD für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in der Aalener Partnerstadt Antakya/​Hatay gespendet. Oberbürgermeister Frederick Brütting nahm die Spende von Vertretenden des Kettenherstellers entgegen.

Freitag, 10. März 2023
Sarah Fleischer
28 Sekunden Lesedauer

Der Betriebsratsvorsitzende Frank Rodewald und Martina Hantscher, verantwortlich für Marketing und Kommunikation beim Aalener Unternehmen, übergaben im Rathaus den symbolischen Spendenscheck.
Der Betrag ist eine gemeinsame Spende der Belegschaft und der Geschäftsleitung, viele Mitarbeiter des Unternehmens haben persönliche Verbindungen zu Menschen in der Erdbebenregion. Oberbürgermeister Brütting nahm die Spende entgegen und bedankte sich herzlich.

Auch weiterhin werden Spenden für die Erdbebenhilfe benötigt. Wohin Sie spenden können, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2032 Aufrufe
113 Wörter
408 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 408 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/10/erdbebenhilfe-hatay-rud-team-uebergibt-spende/