Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Schülerinnen des Franziskus Gymnasium Mutlangen stellen im Goethe-​und Schiller-​Archiv aus

Foto: fgm

Schülerinnen des Franziskus Gymnasiums in Mutlangen stellen ihre Bilder im Goethe– und Schiller-​Archiv in Weimar aus. Dabei widmen sie sich den Selbstbildern von Frauen im Laufe der Zeit – von Goethe und Schiller bis heute.

Dienstag, 14. März 2023
Sarah Fleischer
29 Sekunden Lesedauer

Wer bin ich? fragte sich Ottilie von Goethe 1819 und fertigte selbstironisch Zeichnungen von sich. Die Mädchen der Klasse 8a des Franziskus Gymnasiums Mutlangen ließen sich davon inspirieren – die Ausstellung im Goethe-​und Schiller-​Archiv in Weimar zeigt die eindrucksvollen Ergebnisse dieser weiblichen Spurensuche.
Sie analysierten die Darstellungen und übersetzten sie schließlich kreativ ins Heute.

Was dabei herauskam und bis wann die Bilder noch in der Ausstellung zu sehen sind, steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2817 Aufrufe
119 Wörter
344 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/14/schuelerinnen-des-franziskus-gymnasium-mutlangen-stellen-im-goethe-und-schiller-archiv-aus/