Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Leinzell

Leinzell: Petition gegen Tempo 30

Foto: tv

Die Empörung über das kommende Tempolimit in Leinzell ist groß. „Also mit 40 durch den Ort hätte ich mich ja noch anfreunden können, aber 30?“, schreibt eine Nutzerin auf der Facebook-​Seite der Rems-​Zeitung. Mit dieser Meinung ist sie nicht alleine. Nun gibt es gar eine Petition.

Dienstag, 21. März 2023
Thorsten Vaas
31 Sekunden Lesedauer

Warum soll die zulässige Geschwindigkeit von 50 auf 30 km/​h abgesenkt werden? Die Begründung für das neue Tempolimit liefern Gutachten. Es geht um Lärm. Nach Ankündigung der Tempo-​30-​Zone hatte der Leinzeller Kevin Bader eine Petition gegen die Maßnahme gestartet (Gegen Tempo 30 in Leinzell).

Was er damit erreichen will, wie lange man künftig durch Leinzell mit dem Fahrzeug braucht und welche Auswirkungen Tempo 30 auf den Blitzer hat, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.


14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4738 Aufrufe
127 Wörter
392 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 392 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/21/leinzell-petition-gegen-tempo-30/