Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Handball: TSB verschenkt Sieg und rettet einen Punkt

Foto: Zimmermann

50 Minuten lang liegt der TSB Gmünd im Heimspiel der Handball-​Oberliga gegen den TSV Blaustein auf Siegeskurs, verzweifelt dann an seiner schwachen Chancenverwertung. Der herausragende Rückhalt Daniel Mühleisen und ein Treffer in letzter Sekunde retten ein 23:23 (14:11)-Unentschieden.

Montag, 27. März 2023
Thomas Ringhofer
59 Sekunden Lesedauer

Die Nerven der knapp 500 Zuschauer waren ohnehin schon bis zum Anschlag strapaziert, als Nicola Rascher zur letzten Aktion des Spiels an die Siebenmeterlinie trat. Der Kapitän blieb cool und verwandelte zum 23:23-Endstand, womit der TSB gerade noch so den Kopf aus der Schlinge ziehen und die vierte Niederlage in Folge verhindern konnte. Doch große Glückgefühle kamen bei den Gmündern nur im ersten Moment auf, denn zehn Minuten zuvor war der ersehnte Heimsieg angesichts einer 21:18-Führung schon zum Greifen nahe gewesen. Eine ähnliche Kaltschnäuzigkeit wie in der Schlussszene hatten Rascher und seine Teamkollegen vor dem gegnerischen Tor allerdings viel zu oft vermissen lassen.

„Eigentlich müssen wir das Spiel gewinnen, die Möglichkeit war da und wir sind selbst schuld“, blickte Trainer Michael Stettner mit einem lachenden und weinenden Auge auf die letztlich leistungsgerechte Punkteteilung. 22 Fehlwürfe standen in seiner Statistik. „Damit kann man auch relativ hoch verlieren“, meinte Stettner ganz offen. Dass es nicht dazu kam, hatte der TSB besonders seinem glänzend aufgelegten Tormann Daniel Mühleisen (19 Paraden) zu verdanken. „Er war mit Abstand der Spieler des Tages“, lobte der Coach.

Wie dramatisch die Partie verlief, lesen Sie im Bericht von Nico Schoch in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1998 Aufrufe
239 Wörter
422 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 422 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/27/handball-tsb-verschenkt-sieg-und-rettet-einen-punkt/