Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Dixi-​Klo in Josefsbach geworfen

Foto: Rudolpho Duba /​pix​e​lio​.de

Unbekannte haben zwischen Mittwoch und Donnerstag ein Dixi-​Klo in den Gmünder Josefsbach geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

Freitag, 03. März 2023
Thorsten Vaas
22 Sekunden Lesedauer

Die Polizei geht davon aus, dass mehrere unbekannte Personen die mobile Toilette in den Bach geworfen haben. Das stille Örtchen war im Baustellenbereich bei der Waldstetter Brücke aufgestellt. Bei der Tat wurde das Toilettenhäuschen komplett zerstört. Der Schaden wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagmorgen, 7.30 Uhr. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer 07171/​3580 entgegen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3111 Aufrufe
90 Wörter
417 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 417 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/3/gmuend-dixi-klo-in-josefsbach-geworfen/