Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Degenfeld

Skispringen: Empfang in Degenfeld für Anna Rupprecht und Selina Kölle

Foto: SC Degenfeld

Die beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld, Anna Rupprecht und Selina Kölle, werden an diesem Freitag in der Kalte-​Feld-​Halle für ihre Erfolge in der Wintersaison ausgezeichnet.

Donnerstag, 30. März 2023
Benjamin Richter
41 Sekunden Lesedauer

Der Empfang des Skiclubs Degenfeld für seine beiden erfolgreichen Skispringerinnen Anna Rupprecht und Selina Kölle findet an diesem Freitag um 19.30 Uhr in der Kalte-​Feld-​Halle in Degenfeld statt. Zuvor steht bereits um 17.30 Uhr ein Empfang der Stadt Schwäbisch Gmünd im Rathaus mit dem Eintrag in das Silberne Buch der Stadt auf dem Programm.
Die Gmünder Sportlerin des Jahres 2022, Anna Rupprecht, wird am Freitag insbesondere für ihre gewonnene WM-​Goldmedaille im Damen-​Teamspringen von der Normalschanze bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Planica geehrt. Mit ihrer herausragenden Tagesleistung hat sie dabei letztendlich den knappen Sieg des deutschen Damen-​Quartetts ermöglicht.

Welche bemerkenswerten Erfolge Selina Kölle in diesem Winter zu verzeichnen hat und was neben der Ehrung noch auf dem Programm steht, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 30. März. Erhältlich ist die vollständige Ausgabe auch online im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3315 Aufrufe
164 Wörter
418 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 418 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/30/skispringen-empfang-in-degenfeld-fuer-anna-rupprecht-und-selina-koelle/