Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Lautern: Bernhard Deininger nimmt Abschied vom Amt als Ortsvorsteher

Foto: gbr

33 Jahre lang war der 68-​Jährige als Ortsvorsteher und in anderen Funktionen im Heubacher Stadtteil Lautern überaus aktiv. Seine politischen Ämter legt er nun offiziell nieder, sein Engagement für den Heimatort geht aber weiter.

Mittwoch, 08. März 2023
Gerold Bauer
34 Sekunden Lesedauer

Wenn Bernhard Deininger am 8. März im Ortschaftsrat offiziell seine politischen Ämter niederlegt, dann nimmt ein Mann Abschied, der in seinem Heimatort Geschichte geschrieben hat. Und noch weiter schreiben wird, denn die „Ära Deininger“ mag im Hinblick auf seine Mitwirkung im Gemeinde– und Ortschaftsrat sowie als Ortsvorsteher nun vorbei sein – sein ehrenamtliches Engagement in Lautern wird so leidenschaftlich weitergehen, wie es vor rund 40 Jahren begonnen hat.

Lesen Sie am 8. März in der Rems-​Zeitung das Porträt eines Mannes, der ein glühender Verfechter des Ehrenamts ist und dies auch lebt. Die Rems-​Zeitung können sie sich hier natürlich auch digital besorgen!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2613 Aufrufe
139 Wörter
412 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 412 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/8/lautern-bernhard-deininger-nimmt-abschied-vom-amt-als-ortsvorsteher/