Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Klinik-​Diskussion in Gmünd: Vorträge, Fragen und Kritik im Gemeinderat

Symbol-​Foto: gbr

Wie sieht die Zukunft der Kliniken im Ostalbkreis aus? Weil es darauf noch keine verbindliche Antwort gibt, sprach Landrat Bläse im Gmünder Gemeinderat über bekannte Fakten und offene Fragen. Die Gmünder Position unisono: Das Stauferklinikum muss bleiben.

Donnerstag, 09. März 2023
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

„Wir brauchen mehr Zeit!“ Diese Aussage war am Mittwoch in der Gemeinderatssitzung im Leutze-​Saal mehrfach zu hören – auch von Oberbürgermeister Richard Arnold. Allein die Beratung dieses Tagesordnungspunkts nahm geschlagene drei Stunden und 15 Minuten in Anspruch. Ein Zeichen, wie groß das Bedürfnis nach ausführlicher Information und Diskussion ist. Quer durch alle Fraktion war man sich einig, dass es nicht sein dürfe, nun einen Alibi-​Bürgerdialog zu führen und am Ende eine bereits vorab feststehende Variante durchzudrücken.

Lesen Sie dazu am 9. März in der Rems-​Zeitung den ausführlichen Bericht über die genannten Fakten und geäußerten Meinungen!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2503 Aufrufe
135 Wörter
406 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 406 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/3/9/klinik-diskussion-in-gmuend-vortraege-fragen-und-kritik-im-gemeinderat/